Projekt

Willkommen auf unserer Homepage.

Im Folgenden erfährst du, was wir für dich tun können und was im Projekt „Unterstützung und Stärkung der Selbstorganisation und Vernetzung von LSBTIQ* mit Zuwanderungsgeschichte und Fluchterfahrung“ passiert.

Du bist nach Deutschland geflüchtet und lebst zurzeit in Nordrhein-Westfalen?

Du identifizierst dich als lesbisch, schwul, bisexuell, trans*, inter* oder als queer (LSBTIQ*)?

Du erlebst Ausgrenzung und Diskriminierung aufgrund deiner geschlechtlichen Identität oder sexuellen Orientierung und deiner Herkunft?

Du möchtest andere Menschen in deiner Nähe kennenlernen, denen es ähnlich geht?

Du suchst Beratung und Unterstützung für deine Situation?

Auf dieser Homepage findest du Gruppen und Projekte für und mit LSBTIQ*-Menschen mit Fluchterfahrung / of Color. Wenn du keine Gruppe in deinem Ort findest, kannst du dich bei uns im uns melden.

 

Landesweite Vernetzung

Seit 2018 gibt es zusätzlich in Nordrhein-Westfalen eine altersunabhängige Empowerment-Gruppe von LSBTIQ* mit Fluchterfahrung / of Color, die sich regelmäßig in geschützten Räumen trifft. Die Gruppe besteht aus (aktivistischen) Menschen, die sich vernetzen, gegenseitig stärken und voneinander lernen.

Die Empowerment-Gruppe heißt alle LSBTIQ* mit Fluchterfahrung / of Color willkommen, die dabei mitwirken wollen, eine selbstbestimmte Vernetzung und Selbsthilfe in Nordrhein-Westfalen zu fördern und aufzubauen.

Es werden Workshops zu Themen wie Empowerment, Rassismuserfahrungen, Selbstorganisation und Gruppenarbeit organisiert.

 

Empowerment

LSBTIQ* mit einer Zuwanderungs- oder Fluchtgeschichte können in ihrem Alltag von verschiedenen Dimensionen von Diskriminierung betroffen sein (Mehrfachdiskriminierung: Rassismus, (Hetero-)Sexismus, Transfeindlichkeit u.v.m.).

Dieses Projekt möchte einen Ort für Menschen schaffen, in dem LSBTIQ* of Color sich vor Diskriminierung sicher fühlen (safer place), sich austauschen, sich gegenseitig stärken und unterstützen können (powersharing).

Empowerment ist aus dem englischen Wort Power (Stärke, Macht) abgeleitet und bedeutet im Deutschen so viel wie Selbst-Bemächtigung und/oder Selbst-Stärkung.

Empowerment wird als ein Strategie- und Handlungskonzept (praktisch, theoretisch, politisch) verstanden, welches davon ausgeht, dass die Potenziale und Ressourcen jedes einzelnen Menschen die Grundlage für individuelle und kollektive (gesellschaftliche) Veränderungen darstellen.

Melde dich beim uns für weitere Informationen.