Queer Refugees NRW

Qualifizierungsreihe “Multiplikator*innen der rassismuskritischen Jugendbildungsarbeit im Kontext Migration und Flucht”

Zielgruppe: Jugendliche mit und ohne Fluchterfahrung | Sprache: Deutsch | Räumliche Barrieren: Teilweise nicht barrierefrei

Im Mai startet das projekt.kollektiv von IDA NRW die Qualifizierungsreihe für Multiplikator*innen der rassismuskritischen Jugendbildungsarbeit im Kontext Migration und Flucht.

In Kooperation mit verschiedenen Trägern der Jugendbildung und Jugendsozialarbeit und mit Fachstellen in NRW bietet das projekt.kollektiv eine Qualifizierungsreihe an, bei der intersektionale rassismuskritische Perspektiven im Mittelpunkt stehen. Die Qualifizierung richtet sich an junge Menschen in NRW, die als Multiplikator*innen in der politischen Jugendbildungsarbeit im Themenfeld Migration und Flucht tätig werden wollen. Dabei sind besonders junge Menschen mit eigenen Rassismuserfahrungen und/oder Fluchtgeschichte sowie junge Menschen aus queeren und gendersensiblen Kontexten eingeladen, an der Qualifizierung teilzunehmen.

Weitere Informationen findet ihr hier.